Leinert Lorenz Architekten Dresden

Callcenter

Luftaufnahme Dresden
Architekturzeichnung
Architekturzeichnung
Architekturzeichnung
Architekturzeichnung
Architekturzeichnung
Architekturzeichnung
Architekturzeichnung

▲▼

Die Spitzenmanufaktur Dresden ist ein Ensemble von insgesamt 9 Fabrik- und Verwaltungsgebäuden.Das Hauptgebäude, ein bedeutendes, denkmalgeschützes Beispiel für Industriearchitektur im Jugendstil, wurde 1904 errichtet. Die Maßnahme umfasste den Umbau des 3., 4., 5. Obergeschosses dieses Gebäudes zu einer zeitgemäßen Großraumbürostruktur.Die vorhandenen Zellenbüros mit Mittelgangsystem wurde vollständig zurückgebaut und die bestehende Tragstruktur, eine bauzeitliche Betonskelettkonstruktion freigelegt und ertüchtigt. Die Vergrösserung der Räume trägt nachhaltig zu einer Verbesserung des Raumklimas bei. Die Reaktivierung der vorhanden Bausubstanz und Konstruktion schuf eine neue, dem Gebäude entsprechende, zeitlose räumliche Qualität. Alte und neue architektonische Elemente wurden deutlich differenziert und ablesbar herausgearbeitet.

Projekt: Callcenter
Standort: Dresden - Dobritz
Typus: Verwaltungs- | Bürogebäude
Bauherr: Competence Call Center Dresden GmbH
BGF: 4.350 m²
LPH: 2-8
Jahr: 2011 - 2012