Leinert Lorenz Architekten Dresden

Wohnhaus Hechtviertel

Architekturentwurf Wohnhaus Hechtviertel Dresden
Grundriss Wohnhaus Hechtviertel Dresden
Grundriss Wohnhaus Hechtviertel Dresden
Grundriss Wohnhaus Hechtviertel Dresden
Grundriss Wohnhaus Hechtviertel Dresden
Strasse im Hechtviertel in Dresden

▲▼

Das Hechtviertel Dresden ist ein lebendiges, durch Studenten und junge Familien geprägtes Stadtviertel. In den letzten Jahren hat sich besonders in diesem Stadtteil das Modell der Bauherrengemeinschaft etabliert. Das durch drei Familien erworbene Grundstück wurde uns zur Entwicklung eines Wohnhauskonzeptes für eine solche Baugemeinschaft übertragen. Ziel war das Gebäude auf selbstverständliche, unaufdringliche Weise mit den Mittel des Ortes in das vorhandene Stadtgefüge einzugliedern. Das Gebäude erhielt in Bezug zum baulichen Kontext eine Lochfassade mit verschieden formatigen Öffnungen. Die Fenster des dunklen Kubus sind weiß gerahmt und betonen die dezent spielerisch gestaltete Fassade. Im Gegensatz dazu öffnet sich die Rückseite mit großen Glasschiebeelementen und terrassenähnlichen Balkonen in hellem Erscheinungsbild dem ruhigen, straßenabgewandten Garten. Das Erdgeschoss dient als ebenerdige Parkgaragenebene, Lager- und Technikzone. Die einzelnen Wohnebenen im 1.-3.OG werden jeweils von einer Familie bewohnt und spannen die gesamte Grundfläche des Gebäudes aus. Die Wohn-, Ess- und Kochbereiche wurden für ein offenes, lichtes und weiträumiges Raumgefühl zusammengefügt und an der südwestlich orientierten Gartenseite angegliedert. Durch die Positionierung des Parkens im Gebäude kann ein großer Teil des urbanen Grundstückes als Garten genutzt werden. Die hierdurch zur Straße geschlossene Erdgeschosszone biete Schutz und Abgrenzung gegenüber der Straßenraum und dem unmittelbar anliegenden Gehweg.

Projekt: Wohnhaus Hechtviertel
Standort: Dresden Hechtviertel
Typus: Wohnen I MFH
Bauherr: privat
Kosten: 900.000 EUR
BGF: 800 m²
LPH: 1 - 8
Jahr: 2014