Leinert Lorenz Architekten Dresden

Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße

Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Grundriss Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Grundriss Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Grundriss Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Grundriss Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Grundriss Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße

▲▼

Das viergeschossige Mehrfamilien-Wohnhaus leitet durch seine markante Volumenbildung und Situierung als Eckgebäude von einer vorstädtischen Bebauung zu den verdichteten Strukturen der Innenstadt über. Durch das „Herausschneiden“ der Eingangs-, und Dachbereiche, sowie einen Versatz erhält der Baukörper seine eigenständige Kubatur. Großformatige Fensteröffnungen und die als Loggien ausgebildeten, großzügigen Aussenbereiche geben der Fassade eine horizontale Gliederung. Die massive Kraft des Baukörpers wird durch den für die Straßenfassaden verwendeten Besenstrichputz in dunkler Tönung noch gestärkt und wird damit seiner städtebaulichen Auftaktfunktion gerecht. Kontrastierend wurden die ausgeschnittenen Bereiche im Eingangs-, und Dachbereich in einem Glattputz mit Anstrich in einem hellen Grauton farblich abgesetzt. Mit leistbaren Mitteln finden auf diese einfache Weise Kubatur, Struktur, Farbe und Materialiät zu einen gemeinsamen Klang.

Projekt: Mehrfamilienhaus Bodenbacher Straße
Standort: Dresden Gruna
Typus: Wohnen I MFH
Bauherr: privat
BGF: 2.600 m²
LPH: 1-8
Jahr: 2016